...wird im Rahmen der Spirometrie (Lungenfunktion) durchgeführt.

 

Bei diesem Test wird die Reversibilität (Rückbildung) der Atemwegsverengung (Obstruktion) getestet. Nach Inhalation von bronchialerweiternden Medikamenten wird nach 10-20 Minuten die Spirometrie wiederholt. Die Einsekundenatemstoß wird noch einmal ausgewertet. Im Fall einer Besserung der Atemwegsverengung kommt es zur eine Zunahme dieses Wertes.

 

Die Bronchienverengung (Obstruktion) ist im Rahmen eines Asthma bronchiale reversibel. Bei einer COPD-Erkrankung (chronisch obstruktive Bronchitis) ist die Bronchienverengung meistens nicht reversibel.

 

 

DR. ELISABETH LEKO MOHR

LUNGENFACHÄRZTIN

 

Ordination 1090 Wien

Schulz-Straßnitzki-Gasse 5 / 4
1090 Wien

 

Ordination 1150 Wien

Mariahilferstrasse 147 / 9
1150 Wien

DocFinder Patients´Choice Award Winner

Dr. Elisabeth Leko Mohr wurde von Patienten

zu einer der beliebtesten Ärztinnen gewählt.

Copyright © 2017 - Dr. Elisabeth Leko Mohr

HOME

IMPRESSUM

a